Intouch Werbung & Multimedia
Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Frau Martha Verwüster geb. Strohriegl

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

ist am Freitag, dem 12. Juni 2020,
kurz nach ihrem 86. Geburtstag für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 17. Juni 2020, um 19 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 18. Juni 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Verwüster ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen "LICHT FÜR DIE WELT"
zu unterstützen.

Frau Christine Reiter geb. Graupp

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

ist am Mittwoch, dem 10. Juni 2020,
im Alter von 83 Jahren im Kreise ihrer Lieben
in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 14. Juni 2020, um 18 Uhr
in der Kapelle Obertillmitsch.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 15. Juni 2020,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Reiter ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Maria Hofstätter geb. Nickl

Landwirtin i. R. aus Gundersdorf

ist am Samstag, dem 6. Juni 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit
im 83. Lebensjahr in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 11. Juni 2020, um 18.30 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 12. Juni 2020, um 14.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Frau Hofstätter ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Es wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Steir. Krebshilfe Abstand zu nehmen.

Frau Herta Probst geb. Schillak

Hausfrau aus Afram

hat ihre Augen am Samstag, dem 6. Juni 2020,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit
im 73. Lebensjahr im Kreise ihrer Lieben für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 9. Juni 2020, um 19 Uhr
in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 10. Juni 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Probst ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Wildon.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstandt zu nehmen.

Herr Werner Fauland

Pensionist aus Lebring-St. Margarethen

ist am Donnerstag, dem 4. Juni 2020,
im Alter von 76 Jahren im Kreise seiner Lieben in Frieden entschlafen.

Herr Fauland ist am Sonntag, dem 7. Juni 2020,
von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz
für eine persönliche Verabschiedung aufgebahrt.

Die Trauerfeier findet dem Wunsch des Verstorbenen entsprechend im Familienkreis statt.

Frau Maria Kalunder geb. Rothmann

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

hat ihre Augen am Dienstag, dem 2. Juni 2020,
kurz vor Vollendung ihres 67. Lebensjahres völlig unerwartet
und viel zu früh für immer geschlossen.

Frau Kalunder ist am Montag, dem 8. Juni 2020, ab 9 Uhr
für eine persönliche Verabschiedung in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.

Herr Emmerich Sedounik

Pensionist aus Neutillmitsch

hat seine Augen am Mittwoch, dem 3. Juni 2020,
nachlanger, schwerer Krankheit kurz nach seinem 67. Geburtstag
für immer geschlossen.

Aufgebahrt ist Herr Sedounik für eine persönliche Verabschiedung
am Montag, dem 8. Juni 2020, ab 9 Uhr in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Rosenkranzgebet: Montag, 8. Juni 2020, um 19 Uhr
in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Dem Wunsch Herrn Sedouniks entsprechend finden die Einäscherung und die Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis statt.

Herr Eduard Liebeg sen.

Pensionist aus Tillmitsch

wurde am Mittwoch, dem 3. Juni 2020,
im Alter von 72 Jahren völlig unerwartet aus der Mitte
seiner Lieben gerufen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 7. Juni 2020, um 18:30 Uhr
in der Kapelle Obertillmitsch.

Herr Liebeg ist am Sonntag von 9 bis 19 Uhr für eine persönliche Abschiednahme in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.
Die feierliche Verabschiedung findet, seinem Wunsch entsprechend, jeoch im engsten Familienkreis statt.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen das SOS-Kinderdorf-Stübing zu unterstützen. AT67 1600 0001 0035 4470 - Verabschiedung Eduard Liebeg

Frau Christine Jöbstl geb. Luttenberger

Hausfrau aus Leitring

ist am Dienstag, dem 2. Juni 2020,
im Alter von 83 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 4. Juni 2020,
um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 5. Juni 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Jöbstl ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Katharina Kogei geb. Armbrust

Pensionistin aus Wagna

ist am Sonntag, dem 31. Mai 2020,
im Alter von 82 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Sie wurde in aller Stille eingeäschert.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 7. Juni 2020, um 18.30 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Montag,
dem 8. Juni 2020, um 14.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.
Nach dem Begräbnisgottesdienst wird die Urne von Frau Kogei im engsten Familienkreis auf dem Stadtfriedhof Leibnitz beigesetzt.

Es wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Pfarrkirche Wagna Abstand zu nehmen.

Herr Johann Holl

Landwirt vulgo Hollbauer aus Kurzragnitz

ist am Samstag, dem 30. Mai 2020,
im Alter von 58 Jahren völlig unerwartet und viel zu früh
von uns gegangen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 3. Juni 2020, um 18.30 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 4. Juni 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Herr Holl ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle
St. Georgen an der Stiefing.

Herr Otto Rauch

Handelsvertreter aus Leibnitz

hat seine Augen am Dienstag, dem 28. April 2020,
nach schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren
zu früh für immer geschlossen.

Seinem Wunsch entsprechend wurde Herr Rauch
in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenverabschiedung mit Seelengottesdienst
findet am Freitag, dem 19. Juni 2020, um 10.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz statt.

Die Urne wird anschließend im engsten Familienkreis auf dem Friedhof in Mettersdorf am Saßbach beigesetzt.

Herr Hofrat Dipl.-Ing. Kurt Urschitz

DI für Vermessungswesen aus Leibnitz

hat seine Augen am Mittwoch, dem 27. Mai 2020,
im Alter von 80 Jahren für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 4. Juni 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr DI Urschitz ab Mittwoch 9 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der ROTE NASEN-Clowndoctors Abstand zu nehmen.

Frau Siegfriede Gaicher geb. Weilharter

Hausfrau aus Afram

hat ihre Augen am Samstag, dem 23. Mai 2020,
im Alter von 81 Jahren für immer geschlossen.

Frau Gaicher ist am Mittwoch, dem 27. Mai 2020,
von 9 bis 20 Uhr in der Aufbahrungshalle Wildon
und am Donnerstag, dem 28. Mai 2020,
von 12:30 bis 13:30 Uhr im Zeremonium Kalsdorf
für eine einzelne, persönliche Abschiednahme aufgebahrt.

Am Mittwoch, dem 27. Mai 2020, wird um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon der Rosenkranz für Frau Gaicher gebetet.

Die feierliche Verabschiedung findet am Donnerstag,
dem 28. Mai 2020, im Zeremonium Kalsdorf statt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Rosa Baumann geb. Terler

VS-Oberlehrerin i. R. aus Leibnitz

ist am Freitag, dem 22. Mai 2020,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 91 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Frau Baumann ist am Donnerstag, dem 28. Mai 2020,
von 8 bis 15 Uhr für eine einzelne, persönliche Abschiednahme
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet jedoch im Familienkreis statt.

Herr Adolf Gornicec

Pensionist aus Wagna - früher Neudorf an der Mur

hat seine Augen am Freitag, dem 22. Mai 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit im Alter von 74 Jahren für immer geschlossen.

Herr Gornicec ist am Mittwoch, dem 27. Mai 2020, von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Gabersdorf für eine einzelne, persönliche Abschiednahme aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet am Donnerstag,
dem 28. Mai 2020, im engsten Familienkreis statt.

Herr Rafael Roj

Transportunternehmer i. R. aus Lebring-St. Margarethen

ist am Freitag, dem 22. Mai 2020,
im Alter von 92 Jahren nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben in Frieden für immer eingeschlafen.

Herr Roj ist am Sonntag, dem 24. Mai 2020 von 9 bis 19 Uhr, und am Montag, dem 25. Mai 2020, von 9 bis 15 Uhr für eine einzelne, persönliche Abschiednahme in der Aufbahrungshalle
St. Margarethen/Lebring aufgebahrt.

Am Sonntag, dem 24. Mai 2020, wird um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Margarethen der Rosenkranz für Herrn Roj gebetet.

Die feierliche Verabschiedung findet am Montag im Familienkreis statt.

Die Urnenbeisetzug von Herrn Roj beginnend mit einem Seelengottesdienst in der Pfarrkirche St. Margarethen findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Herr Franz Pelzmann

Unternehmer i. R. aus Wagna

hat seine Augen am Dienstag, dem 19. Mai 2020,
im 82. Lebensjahr für immer geschlossen.

Herr Pelzmann ist am Montag, dem 25. Mai 2020,
von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz für eine einzelne, persönliche Abschiednahme aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier findet jedoch im engsten Familienkreis statt.

Frau Anna Skringer

Pensionistin aus Allerheiligen bei Wildon

ist am Mittwoch, dem 25. März 2020,
kurz vor ihrem 92. Geburtstag in Frieden für immer eingeschlafen.

Sie wurde in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Mittwoch,
dem 20. Mai 2020, um 14 Uhr mit einem Trauergottesdienst
in der Pfarrkirche Wildon.
Die Urne von Frau Skringer ist am Mittwoch ab 13 Uhr
in der Pfarrkirche Wildon für eine einzelne, persönliche Abschiednahme aufgebahrt.

Herr Ernst Ritz sen.

Pensionist aus Kaindorf an der Sulm

ist am Freitag, dem 15. Mai 2020,
nach langer, schwerer Krankheit im 74. Lebensjahr
zu früh von uns gegangen.

Herr Ritz ist am Mittwoch, dem 20. Mai 2020, von 8 bis 15 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz für eine einzelne, persönliche Abschiednahme aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet jedoch im engsten Familienkreis statt.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstandt zu nehmen.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56
 
 

www.bestattungkada.at