Intouch Werbung & Multimedia
Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Herr Johann Mund

Pensionist aus Neudorf ob Wildon

hat seine Augen am Sonntag, dem 23. August 2020,
im Alter von 70 Jahren für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung findet am Freitag,
dem 28. August 2020, um 15.30 Uhr im Zeremonium Kalsdorf statt.

Aufgebahrt ist Herr Mund am Freitag ab 14 Uhr im Zeremonium Kalsdorf.

Frau Herta Danner geb. Stampfer

Pensionistin aus Leibnitz

hat ihre Augen am Sonntag, dem 23. August 2020,
nach einem erfüllten und liebevollen Leben im Alter von 98 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 26. August 2020,
um 18.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 27. August 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Danner ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Erhaltung der Klosterkirche Leibnitz Abstand zu nehmen.

Herr Karl Robier

Oberpostmeister i. R. aus Kaindorf an der Sulm

ist am Samstag, dem 22. August 2020,
kurz vor seinem 100. Geburtstag ruhig für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 26. August 2020,
um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 27. August 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Robier ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Erhaltung der Stadtpfarrkirche Leibnitz Abstand zu nehmen.

Frau Aloisia Moder geb. Cericek

Pensionistin aus Wildon

hat ihren letzten Atemzug am Samstag, dem 22. August 2020,
nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren im Kreise ihrer Lieben getan.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 25. August 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 26. August 2020,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Moder ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Wildon.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Maria Lukas geb. Kolb

Pensionistin aus Allerheiligen bei Wildon

hat ihre Augen am Montag, dem 17. August 2020,
im Alter von 88 Jahren geschlossen und ist in Frieden
für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 19. August 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Allerheiligen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 20. August 2020, um 15.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Allerheiligen.

Aufgebahrt ist Frau Lukas ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Allerheiligen.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Elvira Stani

Pensionistin aus Leibnitz

ist am Donnerstag, dem 13. August 2020,
nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 36 Jahren viel zu früh von uns gegangen.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 20. August 2020, um 11.15 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Elvira Stani am Donnerstag ab 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Herr Emmerich Strohmaier

Vizeleutnant i. R. aus Leibnitz

ist am Freitag, dem 14. August 2020,
nach langer, schwerer Krankheit im 72. Lebensjahr
zu früh verstorben.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 20. August 2020,
um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 21. August 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Strohmaier ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Steir. Krebshilfe Abstand zu nehmen.

Herr Gerhard Srsa

Pensionist aus Neutillmitsch

hat seine Augen am Montag, dem 10. August 2020,
nach kurzer, schwerer Krankheit kurz vor seinem 71. Geburtstag
für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 14. August 2020, um 16 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Srsa ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Rupert "Bubi" Schöninger

Pensionist aus Leibnitz

hat seine Augen am Sonntag, dem 9. August 2020,
nach langer, schwerer Krankheit im Alter von76 Jahren
für immer geschlossen.

Herr Schöninger ist am Donnerstag, dem 13. August 2020,
von 13 bis 19 Uhr für eine persönliche Abschiednahme
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet auf Wunsch des Verstorbenen jedoch im engsten Familienkreis statt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Hubert Thaller

Fleischermeister und Gastwirt i. R. aus Lebring-St. Margarethen

durfte seine Augen am Samstag, dem 8. August 2020,
nach einem erfüllten Leben und kurzer, schwerer Krankheit
im Alter von 93 Jahren für immer schließen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 13. August 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Margarethen/Lebring.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 14. August 2020,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche St. Margarethen.

Aufgebahrt ist Hubert Thaller ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle St. Margarethen.

Herr Christian Gaber

Pensionist aus Langenwang/Leibnitz

ist am Mittwoch, dem 5. August 2020,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben im 94. Lebensjahr
für immer eingeschlafen.

Die Begräbnisfeier für Herrn Gaber beginnt am Mittwoch,
dem 12. August 2020, um 14 Uhr auf dem Friedhof Langenwang.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Walter Draxler

Pensionist aus Tillmitsch/Maxlon

ist am Mittwoch, den 5. August 2020,
im Alter von 81 Jarhen in Frieden entschlafen.

Rosenkranzgebet: Montag, 10. August 2020,
um 19 Uhr in der Kirche Maxlon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
den 11. August 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Draxler am Dienstag ab 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Ingrid Dimnik

Pensionistin aus Tillmitsch

ist am Montag, dem 3. August 2020,
im 64. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit
in Frieden für immer eingeschlafen.

Ihrem Wunsch entsprechend wurde sie in aller Stille eingeäschert.

Frau Maria Winterleitner geb. Krenn-Tuscher

"Reinisch-Mimerl" aus Kitzeck im Sausal, Einöd

hat ihre Augen am Montag, dem 3. August 2020,
nach geduldig ertragener Krankheit im Alter von 78 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 9. August 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 10. August 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Aufgebahrt ist Frau Winterleitner ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Kitzeck.

Frau Augustine Kirasitsch geb. Maier

Pensionistin aus Wagna

hat ihre Augen am Montag, dem 3. August 2020,
nach langer, schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Alter von 84 Jahren für immer geschlossen und ist in Frieden für immer eingeschlafen.

Ihrem Wunsch entsprechend wurde sie in aller Stille eingeäschert.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 9. August 2020, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Montag,
dem 10. August 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.
Die Beisetzung der Urne erfolgt im engsten Familienkreis auf dem Stadtfriedhof in Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und statt dessen den Pferdegnadenhof Edelweiss in Wildon zu unterstützen.

Frau Anna Schauer geb. Tschepe

Pensionistin aus Neutillmitsch

hat ihre Augen am Freitag, dem 31. Juli 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Alter von 89 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 5. August 2020,
um 17 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 6. August 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Schauer ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr August Reinprecht

Pensionist aus Heimschuh

hat seine Augen am Samstag, dem 1. August 2020,
im Alter von 91 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 5. August 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 6. August 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet
in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Aufgebahrt ist Herr Reinprecht ab Mittwoch 9 Uhr
in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Erhaltung der Schutzengelkirche Heimschuh Abstand zu nehmen.

Frau Maria Prah geb. Suppan

Landwirtin i. R. aus Neudorf ob Wildon

ist am Sonntag, dem 2. August 2020,
nach einem langen und erfüllten Leben im Alter von 98 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 5. August 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 6. August 2020,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Prah ab Mittwoch 16 Uhr in der Aufbahrungshalle Wildon.

Frau Josefa Nager geb. Hofer

Pensionistin aus Wildon

hat ihre Augen am Freitag, dem 31. Juli 2020,
im 85. Lebensjahr unerwartet für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 4. August 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 5. August 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Nager ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Wildon.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Johann Sabathi

Pensionist aus Kitzeck im Sausal

ist am Donnerstag, dem 30. Juli 2020,
nach langer, schwerer Krankheit kurz vor seinem 85. Geburtstag
in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 2. August 2020, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 3. August 2020, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Kitzeck.

Aufgebahrt ist Herr Sabathi ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Kitzeck im Sausal.

Es wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Erhaltung
der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal Abstand zu nehmen.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59
 
 

www.bestattungkada.at