Intouch Werbung & Multimedia
Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Frau Johanna Koch geb. Gödl

Pensionistin aus Lebring-St. Margarethen

hat ihre Augen am Dienstag, dem 24. März 2020,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit
kurz vor ihrem 68. Geburtstag zu früh für immer geschlossen.

Sie wurde in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenverabschiedung wird zu einem späteren Zeitpunkt in der Pfarrkirche St. Margarethen/Lebring gefeiert.

Herr Josef Eder

Tischler aus Oedt

ist am Montag, dem 23. März 2020,
im Alter von 91 Jahren im Kreise seiner Lieben
in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung findet im allerengsten Familienkreis statt.

Frau Erna Krampl geb. Neukirchner

Geschäftsfrau i. R. aus Leitring

hat ihre Augen am Sonntag, dem 22. März 2020,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
kurz vor ihrem 80. Geburtstag für immer geschlossen.

Aus gegebenem Anlass wird Frau Krampl in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Herr Franz Krenn

kfm. Angestellter i. R. aus Neudorf ob Wildon

hat seine Augen am Samstag, dem 21. März 2020,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit wenige Tage
nach seinem 76. Geburtstag für immer geschlossen.

Am Mittwoch, dem 25. März 2020, ist Herr Krenn
in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in der Aufbahrungshalle Wildon
für eine einzelne, persönliche Abschiednahme aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet im engsten Familienkreis statt.

In Gedenken an Herrn Krenn wird zu einem späteren Zeitpunkt
eine Heilige Messe in der Pfarrkirche Wildon gefeiert.

Herr Mag. Dieter Grün

Betriebswirt aus Kitzeck im Sausal, Neurath

ist am Freitag, dem 20. März 2020,
wenige Tage nach seinem 53. Geburtstag viel zu früh
von uns gegangen.

Am Montag, dem 23. März 2020, besteht
in der Zeit von 11 bis 14 Uhr, unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, in der Aufbahrungshalle Leibnitz die Möglichkeit einer persönlichen Abschiednahme von Herrn Mag. Grün.

Die feierliche Verabschiedung findet im engsten Familienkreis statt.

Aufgebahrt ist Herr Mag. Dieter Grün am Montag von 11 bis 14 Uhr.

Frau Eva Vogrin geb. Wladkowski

Textilreinigerin aus St. Georgen an der Stiefing

ist am Dienstag, dem 17. März 2020,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit
kurz vor ihrem 58. Geburtstag zu früh von uns gegangen.

Auf Grund der derzeitigen Gesundheitslage wurde Frau Vogrin
in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt, der noch bekannt gegeben wird, in St. Georgen an der Stiefing statt.

Herr Wolfgang Strohmaier

Maler und Anstreicher aus Leibnitz

ist am Dienstag, dem 17. März 2020,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 48 Jahren
zu früh von uns gegangen.

Auf Grund der gesetzlichen Lage wegen des Corona 19 Virus
wird Herr Strohmaier in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Frau Herta-Sofie Käfer geb. Wechtitsch

Pensionistin aus Kitzeck im Sausal, Fresing

ist am Donnerstag, dem 12. März 2020,
nach langer, geduldig ertragener Krankheit
kurz vor ihrem 81. Geburtstag sanft entschlafen.

Auf Grund der derzeitigen Gesundheitslage wurde sie
in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Sobald es wieder möglich ist, wird in der Pfarrkirche Kitzeck eine Seelenmesse für Frau Käfer gefeiert, deren Termin noch bekannt gegeben wird.

Frau Emma Unterreiner geb. Strohmaier

Pensionistin aus St. Georgen an der Stiefing

hat ihre Augen am Samstag, dem 14. März 2020,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 84 Jahren
für immer geschlossen.

Auf Grund der derzeitigen Situation wird Frau Unterreiner
in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt, der noch bekannt gegeben wird, statt.

Frau Dr. phil. Gotelint Kortschak geb. Karner

Pensionistin aus Leibnitz

hat uns am Samstag, dem 14. März 2019,
im 92. Lebensjahr für immer verlassen.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet aus gegebenem Anlass
zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Herr Werner Wilhelm Tappe

Pensionist aus Seggauberg

ist am Sonntag, dem 8. März 2020,
kurz nach Vollendung seines 91. Lebensjahres
im Kreise seiner Familie in Frieden für immer eingeschlafen.

Seinem Wunsch entsprechend wurde er in aller Stille eingeäschert.

Aufgrund der Verordnung der Österr. Bundesregierung über den Coronavirus wird die feierliche Urnenbeisetzung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Der neue Termin wird noch gesondert bekannt gegeben.

Frau Mathilde Pušnik geb. Steiner

Pensionistin aus Wagna - früher Leibnitz

hat ihre Augen am Mittwoch, dem 11. März 2020,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
kurz nach ihrem 90. Geburtstag für immer geschlossen.

Aus gegebenem Anlass wurde Frau Pušnik in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Frau Theresia Moick geb. Fink

Pensionistin aus Leitring

ist am Freitag, dem 6. März 2020, nach schwerer,
mit Geduld ertragener Krankheit im Alter von 83 Jahren
im Kreise ihrer Lieben in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 12. März 2020, um 18.30 Uhr
in der Schlosskapelle Retzhof.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 13. März 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Moick ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Irene Scherer geb. Schilder

Pensionistin aus St. Nikolai im Sausal früher Großklein

ist am Samstag, dem 7. März 2020,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 92 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Totengedenken: Donnerstag, 12. März 2020, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche Großklein.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 13. März 2020, um 14 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Großklein.

Aufgebahrt ist Frau Scherer ab Donnerstag 9 Uhr in der Aufbahrungshalle Großklein.

Ein besonderes Anliegen der Verstorbenen ist es, dass bei der Trauerfeier auf schwarze Kleidung verzichtet wird.

Frau Erna Gollob geb. Lampl

Hausfrau aus Seggauberg

ist am Freitag, dem 6. März 2020,
im 86. Lebensjahr von uns gegangen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 11. März 2020,
um 18.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 12. März 2020,
um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Aufgebahrt ist Frau Gollob ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Frau Ottilie Suppan geb. Jöbstl

Pensionistin aus Wildon

ist am Samstag, dem 7. März 2020,
nach einem erfüllten Leben kurz vor ihrem 87. Geburtstag
in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 11. März 2020, um 19 Uhr
in der Pfarrkirche Wildon.

die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 12. März 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Suppan ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Wildon.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Anna Greßl geb. Hammer

Pensionistin aus Wagna

ist am Montag, dem 9. März 2020,
im Alter von 91 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 12. Mai 2020, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 13. März 2020, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.

Aufgebahrt ist Frau Greßl am Freitag ab 10 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Rosa Hefner geb. Fuderer

Pensionistin aus Lebring-St. Margarethen

ist am Freitag, dem 6. März 2020,
im Alter von 100 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 12. März 2020,
um 13.15 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle
St. Margarethen.

Aufgebahrt ist Frau Hefner ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle
St. Margarethen.

Frau Brigitte Schweinzger geb. Ketschler

Hausfrau aus Leibnitz

wurde am Sonntag, dem 1. März 2020,
im Alter von nur 54 Jahren völlig unerwartet und viel zu früh
aus der Mitte ihrer Lieben gerissen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 5. März 2020, um 14.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Schweinzger ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr August Lampl

Pensionist aus Heimschuh

hat seine Augen am Samstag, dem 29. Februar 2020,
im Alter von 80 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 5. März 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 6. März 2020, um 12.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Aufgebahrt ist Herr Lampl ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen einen Beitrag zur Erhaltung
der Schutzengelkirche zu leisten.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54
 
 

www.bestattungkada.at