Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Frau Maria Neubauer geb. Prinz

Landwirtin i. R. aus Seggauberg

gab ihr Leben am Freitag, dem 24. Mai 2024,
im Alter von 86 Jahren in Dankbarkeit zurück in Gottes Hände.

Gemeinsames Gebet für die Verstorbene am Donnerstag,
dem 30. Mai 2024, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 31. Mai 2024,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Aufgebahrt ist Frau Neubauer ab Donnerstag, 30. Mai 2024, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden
Abstand zu nehmen und stattdessen einen Beitrag für die Erhaltung der
Wallfahrtskirche Frauenbergzu leisten.

Herr Josef Krasser

Pensionist aus Leibnitz

ist am Freitag, dem 17. Mai 2024,
im Alter von 90 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Seinem Wunsch entsprechend hat seine Familie in aller Stille
von Herrn Krasser Abschied genommen.

Herr Richard Stani

Pensionist aus Leibnitz

hat seine Augen am Pfingstmontag 2024,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Alter von 78 Jahren für immer geschlossen.

Gemeinsames Gebet für den Verstorbenen am Sonntag,
dem 2. Juni 2024, um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 3. Juni 2024,
um 10 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Stani ab Sonntag, 2. Juni 2024, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Josef Kronabetter

Pensionist aus Tillmitsch

hat seine Augen am Freitag, dem 17. Mai 2024,
wenige Tage vor seinem 66. Geburtstag völlig unerwartet
und zu früh für immer geschlossen.

Gemeinsames Gebet für Seppl Kronabetter am Donnerstag,
dem 30. Mai 2024, um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 31. Mai 2024, um 10 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Kronabetter ab Donnerstag, 30. Mai 2024,
9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Benjamin Kickel

Pensionist aus Wagna

hat seine Augen am Sonntag, dem 19. Mai 2024,
kurz vor Vollendung seines 71. Lebensjahres unerwartet und zu früh
für immer geschlossen.

Die Möglichkeit einer persönlichen Abschiednahme von Herrn Kickel
besteht am Montag, dem 27. Mai 2024, ab13 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag um 14 Uhr.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Johann Hüttl

Fleischer i. R. aus Seggauberg

hat seine Augen am Freitag, dem 17. Mai 2024, nach langer,
mit Geduld ertragener Krankheit, trotzdem unerwartet,
im Alter von 75 Jahren für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Hüttl ab Mittwoch,
22. Mai 2024, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Frauenberg aufgebahrt.

Gemeinsames Gebet für den Verstorbenen am Mittwoch
um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 23. Mai 2024, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Frau Stefanie Quitt geb. Krenn

Pensionistin aus Leitring

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 16. Mai 2024,
nach einem langen und erfüllten Leben im Alter von 92 Jahren
geschlossen und ist im Kreise ihrer Lieben in Frieden für immer eingeschlafen.

Gemeinsames Gebet für Stefanie Quitt am Donnerstag,
dem 23. Mai 2024, um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Die Möglichkeit einer persönlichen Abschiednahme von Frau Quitt besteht am Freitag, dem 24. Mai 2024, ab 13 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen einen Beitrag für die Erhaltung der Pfarrkirche Wagna zu leisten.

Frau Maria Kurzmann geb. Bresnik

Landwirtin i. R. aus Ragnitz, Rohr

hat ihre Augen am Mittwoch, dem 15. Mai 2024,
nach einem langen und erfüllten Leben
kurz vor ihrem 98. Geburtstag geschlossen
und ist in Frieden für immer eingeschlafen.

Gemeinsames Gebet für die Verstorbene am Pfingstmontag,
dem 20. Mai 2024, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Georgen
an der Stiefing.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 21. Mai 2024, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Frau Kurzmann ab Pfingstmontag, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen einen Beitrag
für die Erhaltung der Dorfkapelle Rohr zu leisten.
Spendenmöglichkeit besteht bei der Trauerfeier.

Herr Kevin Prattes

Hoch- und Tiefbau-Maurer aus Leibnitz

hat seine Augen am Sonntag, dem 5. Mai 2024,
im Alter von 30 Jahren viel zu früh für immer geschlossen.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Freitag,
dem 24. Mai 2024, um 14 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Möglichkeit einer persönlichen Abschiednahme
besteht am Freitag ab 12 Uhr.

Herr Amtsdirektor i. R. Harald Eder

Zollbeamter

hat seine Augen am Freitag, dem 10. Mai 2024,
im Alter von 82 Jahren für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 24. Mai 2024, um 17 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Möglichkeit einer persönlichen Abschiednahme
besteht am Freitag ab 15 Uhr.

Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem Stadtfriedhof Leibnitz.

Frau Margarete Zach geb. Reiter

Landwirtin vulgo Feldmüller aus Gralla

wurde am Samstag, dem 11. Mai 2024,
kurz vor ihrem 63. Geburtstag von Gott, dem Herrn,
völlig unerwartet und viel zu früh aus der Mitte ihrer Lieben gerufen.

Gemeinsames Gebet für Grete Zach am Donnerstag,
dem 16. Mai 2024, um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Trauerfeier beginnt am Freitag, dem 17. Mai 2024, um 9.45 Uhr
mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Zach ab Donnerstag, 16. Mai 2024, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Maria Jausner geb. Tschelißnig

Pensionistin aus Heimschuh

hat ihre Augen am Dienstag, dem 7. Mai 2024,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren
für immer geschlossen.

Gemeinsames Gebet für die Verstorbene am Sonntag,
dem 12. Mai 2024, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 13. Mai 2024,
um 10.15 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Aufgebahrt ist Frau Jausner ab Sonntag, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Maria Probst geb. Hofstätter

Pensionistin aus Wildon

ist am Dienstag, dem 7. Mai 2024,
im Alter von 90 Jahren, gestärkt durch die Krankensalbung,
in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Freitag,
dem 17. Mai 2024, um 10.15 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wildon.

Ab 9 Uhr besteht die Möglichkeit einer persönlichen Abschiednahme.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Helmut Schauer

KFZ-Mechaniker i. R. aus Allerheiligen bei Wildon

ist am Montag, dem 6. Mai 2024,
kurz vor Vollendung seines 68. Lebensjahres unerwartet und zu früh von uns gegangen.

Gemeinsames Gebet für den Verstorbenen am Freitag, dem 10. Mai 2024, um 18.45 Uhr in der Pfarrkirche Allerheiligen bei Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Samstag, dem 11. Mai 2024,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Allerheiligen.

Aufgebahrt ist Herr Schauer ab Freitag, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Allerheiligen bei Wildon.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Johann Unger

Pensionist aus Kaindorf an der Sulm

ist am Sonntag, dem 5. Mai 2024,
im Alter von 91 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Gemeinsames Gebet für den Verstorbenen am Donnerstag,
dem 9. Mai 2024, um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 10. Mai 2024, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Aufgebahrt ist Herr Unger ab Donnerstag, 9. Mai 2024,
9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Alois Kröll

Pensionist aus Leibnitz

hat seinen irdischen Lebensweg am Mittwoch, dem 13. März 2024,
im Alter von 64 Jahren vollendet.

Die feierliche Urnenbeisetzung erfolgt am Freitag,
dem 10. Mai 2024, um 16:30 Uhr auf dem
Stadtfriedhof in Leibnitz.

Frau Cäcilia Rolla geb. Jöbstl

Pensionistin aus Wildon

ist am Donnerstag, dem 2. Mai 2024,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit wenige Tage
nach ihrem 89. Geburtstag von uns gegangen.

Gemeinsames Gebet für die Verstorbene am Montag,
dem 6. Mai 2024, um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 7. Mai 2024, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Rolla ab Montag,6. Mai 2024, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Wildon.

Frau Maria Gödl

Köchin aus Dexenberg

hat ihre Augen am Mittwoch, dem 1. Mai 2024,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren
viel zu früh für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist die Urne der Verstorbenen
ab Donnerstag, 9. Mai 2024, 16 Uhr, in der Aufbahrungshalle Lang
aufgebahrt.

Gemeinsames Gebet am Donnerstag um 19 Uhr
in der Pfarrkirche Lang.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Freitag,
dem 10. Mai 2024, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Lang.

Herr Josef Seiner

Postbeamter i. R. aus Leibnitz

ist am Samstag, dem 27. April 2024,
nach kurzer Krankheit im Alter von 72 Jahren verstorben.

Für eine persönliche Abschiednahme ist die Urne des Verstorbenen
am Mittwoch, dem 8. Mai 2024 ab 13 Uhr in der Aufbahrungshalle
Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Mittwoch
um 14.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herrr Johann Prietl

Transportunternehmer i. R. aus Neutillmitsch

musste seine Familie schweren Herzens am Samstag,
dem 27. April 2024, nach langer, schwerer Krankheit
im Alter von 89 Jahren verlassen.

Die Möglichkeit einer persönlichen Abschiednahme von Herrn Prietl
besteht am Freitag, dem 3. Mai 2024, ab 13 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt um 13.45 Uhr mit dem Gebet.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109