Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Herr Anton Kindermann

Landwirt vulgo Schustermichl aus Heimschuh

hat seine Augen am Sonntag, dem 27. Dezember 2020,
nach einem arbeitsreichen Leben und mit Geduld ertragener Krankheit kurz vor seinem 77. Geburtstag für immer geschlossen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Kindermann
ab Sonntag, 3. Jänner 2021, in der Aufbahrungshalle Frauenberg aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 4. Jänner 2021,
um 11 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Herr Manfred Gombocz

Unternehmer aus Badendorf

hat seine Augen am Samstag, dem 26. Dezember 2020,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit,
im Alter von 63 Jahren für immer geschlossen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Gombocz
am dienstag, dem 29. Dezember 2020, in der Aufbahrungshalle
St. Georgen an der Stiefing aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung im Familienkreis beginnt am Mittwoch,
dem 30. Dezember 2020, um 10 Uhr in der Aufbahrungshalle
St. Georgen an der Stiefing.

Frau Maria Kaiser geb. Langbauer

Hausfrau aus Heimschuh

hat ihre Augen am Freitag, dem 26. Dezember 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit im Alter von 81 Jahren für immer geschlossen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Kaiser
am Montag, dem 28. Dezember 2020, ab 12 Uhr in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 29. Dezember 2020, um 9.45 Uhr in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Anna Jauk geb. Fuchshofer

Pensionistin aus Fresing

ist am Mittwoch, dem 23. Dezember 2020,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
im gesegneten Alter von 105 Jahren in Frieden
für immer eingeschlafen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Jauk
ab Sonntag, 27. Dezember 2020, in der Aufbahrungshalle
in Großklein aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier im Familienkreis beginnt am Montag,
dem 28. Dezember 2020, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Großklein.

Herr Franz Roßmann

Pensionist aus Gralla

ist am Sonntag, dem 20. Dezember 2020, nach langer, schwerer,
mit Geduld ertragener Krankheit, kurz nach seinem 60. Geburtstag
viel zu früh von uns gegangen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Roßmann
ab Sonntag, 27. Dezember 2020, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung im Familienkreis beginnt am Montag, dem 28. Dezember 2020, um 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Herr Wilhelm Kleineberg

Frächter i. R. aus Gralla

hat seine Augen am Montag, dem 21. Dezember 2020,
nach schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren für immer geschlossen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Kleineberg
ab Sonntag, 27. Dezember 2020, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet am Montag,
dem 28. Dezember 2020, um 13 Uhr im Familienkreis in der Aufbahrungshalle Leibnitz statt.

Frau Hildegard Stoisser

Pensionistin aus Dexenberg

hat ihre Augen am Freitag, dem 18. Dezember 2020,
im Alter von 84 Jahren geschlossen und ist in Frieden
für immer eingeschlafen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Stoisser
ab Montag, 21. Dezember 2020, in der Aufbahrungshalle Lang aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung im engsten Familienkreis
beginnt am Dienstag, dem 22. Dezember 2020, um 13.45 Uhr
mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Lang.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen einen Beitrag zur Erhaltung der Dorfkapelle Dexenberg zu leisten.

Frau Anna Maria Petzold geb. Meßner

Pensionistin aus Lebring-St. Margarethen

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020,
nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren
für immer geschlossen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Petzold
ab Sonntag, 20. Dezember 2020, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung im Familienkreis beginnt am Montag, dem 21. Dezember 2020, um 15.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Steir. Kinderkrebshilfe Abstand zu nehmen.

Herr Adolf Smerecnig

Pensionist aus Neutillmitsch

hat seine Augen am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020,
nach langer, tapfer ertragener Krankheit im Alter von 82 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, dem 20. Dezember 2020,
um 17 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 21. Dezember 2020,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Herr Josef Ully

Maschinist aus Kaindorf an der Sulm

hat seine Augen am Mittwoch, dem 9. Dezember 2020,
im Alter von 74 Jahren unerwartet für immer geschlossen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Ully
am Donnerstag von 9 bis 19 Uhr, und am Freitag von 9 bis 11 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet im Familienkreis statt.


Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Gerhard Hartlieb

Müller und Sägewerker aus Heimschuh

hat seine Augen am Montag, dem 14. Dezember 2020,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben im Alter von 78 Jahren im Kreise seiner Familie in Frieden für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Freitag, 18. Dezember 2020, um um 18 Uhr
in der Pfarrkirche Heimschuh.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Hartlieb
am Freitag ab 13 Uhr in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier beginnt am Samstag, dem 19. Dezember 2020,
um 12.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Herr Otto Schischeg

Pensionist aus Wagna

hat den Kampf gegen seine Krankheit am Mittwoch,
dem 16. Dezember 2020, im Alter von 67 Jahren verloren,
ist aber in Frieden für immer eingeschlafen.

Seinem Wunsch entsprechend wurde er in aller Stille eingeäschert.

Rosenkranzgebet: Montag, 21. Dezember 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 22. Dezember 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.

Die Familie bittet von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen eine Kerze für Otto Schischeg mitzubringen.

Frau Anna Juritsch geb. Kurtnaker

Pensionistin aus Wagna

hat ihre Augen am Montag, dem 14. Dezember 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit im Alter von 89 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Samstag, 19. Dezember 2020,
um 17 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 21. Dezember 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet
in der Pfarrkirche Wagna.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Juritsch
am Montag ab 9 Uhr in der Pfarrkirche Wagna aufgebahrt.

Es wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Erhaltung der Pfarrkirche Wagna Abstand zu nehmen.

Frau Hildegard Leber geb. Offenbacher

Pensionistin aus Lebring-St. Margarethen

hat ihre Augen am Dienstag, dem 15. Dezember 2020,
nach schwerer, tapfer ertragener Krankheit im Alter von 70 Jahren für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung von Frau Leber findet am Montag,
dem 21. Dezember 2020, um 9 Uhr in der Grazer Feuerhalle statt.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Leber
am Montag ab 8 Uhr in der Feuerhalle aufgebahrt.

Frau Rosa Hackl, geb. Pirsch

Landwirtin i. R. aus Alla

hat ihre Augen am Sonntag, dem 13. Dezemeber 2020,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Alter von 68 Jahren für immer geschlossen.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Hackl
am Mittwoch 15 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Georgen
an der Stiefing aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle
St. Georgen an der Stiefing.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen einen Beitrag zur Aussenrenovierung der Kapelle Alla
zu leisten.

Herr Otto Zsilavecz

ÖBB-Bediensteter i. R. aus Leibnitz

ist am Sonntag, dem 13. Dezember 2020,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 90 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Freitag, 18. Dezember 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Lang.

Die Begräbnisfeier im Familienkreis beginnt am Samstag,
dem 19. Dezember 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Lang.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Zsilavecz
ab Freitag in der Aufbahrungshalle Lang aufgebahrt.

Frau Annemarie Bilger geb. Ebner

Pensionistin aus Tillmitsch

ist am Samstag, dem 12. Dezember 2020,
nach mit großer Geduld ertragener Krankheit im Alter von 78 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, dem 16. Dezember 2020,
um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung im Familienkreis
beginnt am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Bilger
am Mittwoch von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Maria Hackl geb. Strohmeier

Landwirtin i. R., vulgo Steffl aus Gundersdorf

hat ihre Augen am Samstag, dem 12. Dezember 2020,
wenige Tage vor ihrem 97. Geburtstag für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 15. Dezember 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 16. Dezember 2020,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Frau Maria Hackl ab Dienstag 13 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten des Odilien-Institutes Abstand zu nehmen.

Herr Franz Lambauer

Pensionist aus Graz

hat seinen irdischen Lebensweg am Donnerstag,
dem 10. Dezember 2020, nach kurzer, schwerer Krankheit
im Alter von 88 Jahren vollendet.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Lambauer
ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, in der Aufbahrungshalle Wildon aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier im engsten Familienkreis beginnt am Donnerstag, dem 17. Dezember 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Herr Johann Sauer

Landwirt i. R. vulgo Kirchenbauer aus Heimschuh

hat seine Augen am Freitag, dem 4. Dezember 2020,
nach langer Krankheit, trotzdem unerwartet, wenige Tage
nach seinem 70. Geburtstag für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, dem 17. Dezember 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Sauer
ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 18. Dezember 2020, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70