Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Frau Aloisia Kleißner geb. Köhrer

Pensionistin aus Badendorf

ist am Dienstag, dem 9. März 2021,
nach einem erfüllten Leben kurz vor ihrem 87. Geburtstag
für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Freitag, 12. März 2021, um 19.30 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Kleißner ab Freitag
in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Samstag,
dem 13. März 2021, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Margarete Sekula geb. Koller

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

hat ihre Augen am Mittwoch, dem 10. März 2021,
nach schwerer, mit Geduld und großem Lebensmut ertragener Krankheit im Alter von 78 Jahren für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Sekula am Montag,
dem 15. März 2021, von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 16. März 2021, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Herr Anton Bretzl

Konditor i. R. aus Wagna

ist am Samstag, dem 6. März 2021,
nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Seine Familie hat am Donnerstag, dem 11. März 2021,
in der Grazer Feuerhalle von Herrn Bretzl feierlich Abschied genommen.

Herr Friedrich Taucher

Pensionist aus Leibnitz

ist am Sonntag, dem 7. März 2021, im Alter von 81 Jahren
plötzlich und unerwartet von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Taucher ab Mittwoch,
10. März 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 11. März 2021, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Frau Elisabeth Tuscher geb. Neubauer

Pensionistin aus St. Veit i.d. Südstmk - früher Leibnitz

hat ihre Augen am Dienstag, dem 9. März 2021,
nach einem erfüllten Leben kurz vor Vollendung
ihres 88. Lebensjahres für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Tuscher
ab Donnerstag, 11. März 2021,9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 12. März 2021, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Frau Rosa Mische

Pensionistin aus Wagna - bzw. Graz

hat ihre Augen am Sonntag, dem 7. März 2021,
kurz vor ihrem 89. Geburtstag für immer geschlossen.

Sie wurde in aller Stille eingeäschert.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 17. März 2021,
um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Donnerstag,
dem 18. März 2021, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.

Frau Christine Held geb. Pail

Landwirtin i. R. vulgo Saven aus Schönegg

ist nach einem langen, arbeitsreichen und erfüllten Leben
am Freitag, dem 5. März 2021, im 99. Lebensjahr verstorben.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Held ab Donnerstag,
11. März 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Frauenberg aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 12. März 2021,
um 12.45 mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Herr Anton Bund sen.

Pensionist aus Wildon

hat seine Augen am Sonntag, dem 7. März 2021,
kurz vor Vollendung seines 79. Lebensjahres unerwartet
für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Bund
ab Mittwoch, 10. März 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Wildon
aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: am Mittwoch, dem 10. März 2021,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 11. März 2021,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Herr Rupert Hierzer

Geschäftsmann i. R. aus Kaindorf an der Sulm

ist am Sonntag, dem 7. März 2021, nach einem erfüllten Leben
im Alter von 94 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist der Verstorbene
ab Mittwoch,10. März 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung, im engsten Familienkreis,
beginnt am Donnerstag, dem 11. März 2021, um 13.45 Uhr
mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Univ. Prof. DDr. Oskar Lorenz

aus Afram

hat seine Augen am Samstag, dem 20. Februar 2021,
nach einem erfüllten Leben einen Tag vor seinem 87. Geburtstag
für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist DDr. Oskar Lorenz
ab Donnerstag, 11. März 2021, 15 Uhr, in der Aufbahrungshalle
Wildon aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 12. März 2021, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Am Freitag, dem 19. März 2021 erfolgt die feierliche Urnenbeisetzung
auf dem St. Peter Stadtfriedhof in Graz.
Aufbahrung der Urne ab 13 Uhr in der Aufbahrungshalle des evang. St. Peter-Friedhofes,
Beginn der Verabschiedung 13.30 Uhr.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen den Jagdgebrauchshundeverein Leibnitz zu unterstützen.
Raiba Gamlitz, AT79 3809 4000 0000 7864 – DDr. Oskar Lorenz

Herr Johann Krampl

Pensionist aus St. Veit in der Südsteiermark - früher Straß in Steiermark

hat seine Augen am Donnerstag, dem 4. März 2021,
nach kurzer Krankheit im Alter von 82 Jahren für immer
geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Krampl
ab Montag, 8. März 2021, 9 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 9. März 2021, um 10.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Johann Baumann

Pensionist aus Heimschuh

wurde am Dienstag, dem 2. März 2021,
im Alter von 78 Jahren von Gott, dem Herrn,
völlig unerwartet zu sich gerufen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 4. März 2021, um 19 Uhr
in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Baumann
ab Donnerstag 15 Uhr in der Aufbahrungshalle Frauenberg aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 5. März 2021, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Margareta Habith geb. Lambauer

Pensionistin aus Tillmitsch

hat ihre Augen am Sonntag, dem 28. Februar 2021,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit im 88. Lebensjahr
im Kreise ihrer Lieben für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 3. März 2021, um 18 Uhr
in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 4. März 2021,
um 14.15 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Aufgebahrt ist Frau Habith ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Herr Manfred Peutler

Schulwart aus Leitring

hat den Kampf gegen seine Krankheit im Alter von nur 51 Jahren
leider viel zu früh verloren und ist am Samstag,
dem 27. Februar 2021, unerwartet von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Manfred Peutler am Mittwoch,
3. März 2021, von 9 Uhr bis 19 Uhr und am Donnerstag,
dem 4. März 2021, ab 9 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz
aufgebahrt.

Die Trauerfeier beginnt am Donnerstag, dem 4. März 2021,
um 15 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.
Nach der feierlichen Abschiednahme erfolgt die Überführung
nach Graz in die Feuerhalle.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden
Abstand zu nehmen und stattdessen die Steirische Kinderkrebshilfe zu unterstützen.
IBAN: AT68 3800 0000 0442 6300 – Verabschiedung Manfred Peutler.

Frau Theresia Gasparitz geb. Stickel

Landwirtin i. R. aus Gerbersdorf

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 25. Februar 2021,
nach geduldig ertragenem Leiden im Alter von 95 Jahren
geschlossen und ist in Frieden für immer eingeschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Gasparitz am Mittwoch,
dem 3. März 2021, ab 9 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Georgen
an der Stiefing aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 4. März 2021, um 10 Uhr bei der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Herr Karl List

ÖBB-Beamter i. R. aus Leibnitz

hat seine Augen am Mittwoch, dem 24. Februar 2021,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 89 Jahren
für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr List ab Dienstag,
2. März 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 3. März 2021,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Frau Ruperta Schabelreiter geb. Krenn

Pensionistin aus Wildon

ist am Freitag, dem 26. Februar 2021,
nach mit Geduld ertragener Krankheit im 85. Lebensjahr
von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Schabelreiter
ab Montag, 1. März 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Wildon aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier, die im engsten Familienkreis stattfindet,
beginnt am Dienstag, dem 2. März 2021, um 13.45 Uhr
mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Frau Franziska Müller geb. Vollmann

Pensionistin aus Leibnitz

ist am Donnerstag, dem 25. Februar 2021,
nach einem langen, erfüllten Leben im Alter von 99 Jahren
von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Müller am Sonntag,
dem 28. Februar 2021, ab 9 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag, dem 1. März 2021, um 10 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Franz Baumann

Pensionist aus Wagna

hat seinen irdischen Lebensweg am Mittwoch,
dem 24. Februar 2021, kurz nach Vollendung
seines 88. Lebensjahres vollendet und ist zum Herrgott heimgegangen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 28. Februar 2021,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag, dem 1. März 2021, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Baumann
am Montag ab 13 Uhr in der Pfarrkirche Wagna aufgebahrt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Franz Schuster sen.

Pensionist aus Kitzeck im Sausal, Steinriegel

hat seine Augen am Mittwoch, dem 24. Februar 2021,
nach tapfer ertragener Krankheit im Alter von 83 Jahren
für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Schuster ab Freitag,
26. Februar 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Kitzeck im Sausal aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Freitag, 26. Februar 2021,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Die Begräbnisfeier, im engsten Familienkreis, beginnt am Samstag,
dem 27. Februar 2021, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Kitzeck im Sausal.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74