Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Herr Johann Klein

Pensionist aus Kaindorf an der Sulm

ist am Montag, dem 4. Februar 2019,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 11. Februar 2019, um 13.45 Uhr mit dem Gebet
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Klein ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Walter Innerhofer

Obst- und Weinbauer i. R. aus Kittenberg

ist am Samstag, dem 2. Februar 2019,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
im Alter von 90 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 7. Februar 2019,
um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 8. Februar 2019, um 14.45 Uhr mit dem Gebet in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Aufgebahrt ist Herr Innerhofer ab Freitag 14 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Auf Wunsch des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Erhaltung der Wallfahrtskirche Abstand zu nehmen.

Frau Maria Enderle geb. Düß

Pensionistin aus Leibnitz

ist am Samstag, dem 2. Februar 2019,
wenige Tage vor ihrem 101. Geburtstag nach einem erfüllten
und arbeitsreichen Leben in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 6. Februar 2019, um 18 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donenrstag, dem 7. Februar 2019,
um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Enderle ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Stefanie Haselbacher geb. Zöhrer

Pensionistin aus Schönegg

ist am Samstag, dem 2. Februar 2019,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 88 Jahren
unerwartet für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 6. Februar 2019, um 19 Uhr
in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 7. Februar 2019,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Aufgebahrt ist Frau Haselbacher ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Frauenberg.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen einen Beitrag zur Erhaltung
der Wallfahrtskirche Frauenberg zu leisten.

Frau Brigitta Franz geb. Hamedinger

Pensionistin aus Eibiswald - früher Schwanberg

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 31. Jänner 2019,
nach geduldig ertragener Krankheit im 81. Lebensjahr für immer geschlossen.

Ihrem Wunsch entsprechend wurde sie in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Freitag,
dem 8. Februar 2018, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Maria Wohlmut geb. Gutjahr

Pensionistin aus Stangersdorf

ist am Mittwoch, dem 30. Jänner 2019,
nach einem langen und erfüllten Leben im Alter von 90 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 4. Februar 2019,
um 14.15 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Lang.

Herr Johann Stifter

Pensionist aus Wagna

hat seine Augen am Donnerstag, dem 31. Jänner 2019,
kurz vor seinem 68. Geburtstag nach längerer Krankheit
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 3. Februar 2019, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 4. Februar 2019, um 9.45 Uhr mit dem Gebet
in der Pfarrkirche Wagna.

Aufgebahrt ist Herr Stifter ab Montag 9 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Franz Posch

Pensionist aus Kitzeck im Sausal

hat seine Augen am Mittwoch, dem 30. Jänner 2019,
nach kurzer Krankheit im Alter von 68 Jahren für immer geschlossen.

Seinem Wunsch entsprechend wurde er in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Freitag,
dem 8. Februar 2019, um 13.45 Uhr mit dem Gebet
in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Anton Seidl

Pensionist aus Leibnitz

hat seine Augen am Sonntag, dem 27. Jänner 2019,
im Alter von 69 Jahren für immer geschlossen.

Seinem Wunsch entsprechend wurde er in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Montag,
dem 4. Februar 2019, um 16 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Theodora Grasl geb. Rampold

Pensionistin aus Wagna - früher Leibnitz

ist am Freitag, dem 25. Jänner 2019,
im Alter von 93 Jahren entschlafen.

Sie wurde in aller Stille eingeäschert.

Der Trauergottesdienst für Frau Grasl findet am Samstag,
dem 2. März 2019, um 10 Uhr in der Neuapostolischen Kirche Leibnitz, Auguasse 26, statt.

Die feierliche Urnenbeisetzung erfolgt am Montag, dem 4. März 2019, um 16 Uhr auf dem Stadtfriedhof Leibnitz.

Herr Ludwig Kurzmann

Pensionist aus Stocking

wurde am Dienstag, dem 29. Jänner 2019,
im 74. Lebensjahr unerwartet von Gott, dem Allmächtigen,
in den ewigen Frieden heimgeholt.

Rosenkranzgebet: Freitag, 1. Februar 2019,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die Begräbnisfeier beginnt am Samstag, dem 2. Februar 2019,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Herr Kurzmann ab Freitag in der Aufbahrungshalle Wildon.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen einen Beitrag zur Erhaltung
der Stockinger Dorfkapelle zu leisten.

Frau Brigitte Orso geb. Probst

Angestellte aus Kaindorf an der Sulm

wurde am Montag, dem 28. Jänner 2019,
im Alter von 52 Jahren viel zu früh aus der Mitte ihrer Familie genommen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 31. Jänner 2019, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Orso ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Leukämiehilfe Steiermark Abstand zu nehmen.

Frau Hildegard Lambauer geb. Kogler

Pensionistin aus Wagna

ist am Sonntag, dem 27. Jänner 2019,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
im Alter von 81 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 29. Jänner 2019, um 18.30 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 30. Jänner 2019, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.

Aufgebahrt ist Frau Lambauer am Mittwoch ab 13 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Erna Peitler geb. Menhart

Pensionistin aus Seggauberg

hat ihre Augen am Freitag, dem 25. Jänner 2019,
nach geduldig ertragener Krankheit im Alter von 82 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 30. Jänner 2019, um 19 Uhr
in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 31. Jänner 2019, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Aufgebahrt ist Frau Peitler ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Maria Schantl geb. Predl

Pensionistin aus Leibnitz

ist am Freitag, dem 25. Jänner 2019,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 91 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag, dem 29. Jänner 2019, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Schantl ab Montag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Maria Jos geb. Reinprecht

Pensionistin aus Leibnitz

hat am Mittwoch, dem 23. Jänner 2019,
im 84. Lebensjahr ihre letzte Reise angetreten.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 29. Jänner 2019, um 19 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 30. Jänner 2019,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Jos ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Rupert Körbler

Postbeamter i. R. aus Gralla

hat seine Augen am Montag, dem 21. Jänner 2019,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren
für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 29. Jänner 2019, um 13.45 Uhr mit dem Gebet
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Körbler ab Montag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Erich Stoisser

Schmied i. R. aus Wildon

ist am Dienstag, dem 22. Jänner 2019,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
im Alter von 89 Jahren im Kreise seiner Lieben
in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Freitag, 25. Jänner 2019, um 19 Uhr
in der Pfarrkirche Wildon.

Die Begräbnisfeier beginnt am Samstag, dem 26. Jänner 2019,
um 10.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Herr Stoisser am Freitag ab 16 Uhr
in der Aufbahrungshalle Wildon.

Herr Franz Egger

Landwirt vulgo Neubauer aus Hart bei Wildon

wurde am Montag, dem 21. Jänner 2019,
im Alter von 58 Jahren völlig unerwartet und viel zu früh
aus der Mitte seiner Lieben gerissen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 24. Jänner 2019, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 25. Jänner 2019, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Herr Egger ab Donnerstag
in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Kranz- und Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen einen Beitrag zur Erhaltung der Maggauer-Kapelle zu leisten.

Frau Anna Frühwirth geb. Marchel

Pensionistin aus Stocking

hat ihre Augen am Montag, dem 21. Jänner 2019,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 89 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 24. Jänner 2019,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 25. Jänner 2019,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Frühwirth ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Wildon.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39