Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Frau Rosalia Gutjahr geb. Vollmann

Pensionistin aus Lebring-St. Margarethen

ist am Dienstag, dem 13. Dezember 2022,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 89 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Das Wachtgebet findet am Donnerstag, dem 15. Dezember 2022,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Margarethen/Lebring statt.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 16. Dezember 2022,
um 12.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle
St. Margarethen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Gutjahr ab Donnerstag, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle St. Margarethen aufgebahrt.

Herr Franz Schauer sen.

Landwirt vulgo Kerschtmüller aus Gerbersdorf

ist am Dienstag, dem 13. Dezember 2022,
im Alter von 83 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet für den Verstorbenen: Donnerstag,
15. Dezember 2022, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 16. Dezember 2022,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen
an der Stiefing.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Schauer ab Donnerstag, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing aufgebahrt.

Herr Christian Friedl

Pensionist aus Heimschuh

ist am Freitag, dem 9. Dezember 2022,
im Alter von 71 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Freitag,16. Dezember 2022,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Samstag,
dem 17. Dezember 2022, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Friedl ab Freitag, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden
Abstand zu nehmenund stattdessen einen Beitrag für die
Kinder Reha Judendorf-Strassengel - Klinik für die Jüngsten, zu leisten.

Herr Stanislaus Kump

Pensionist aus Tillmitsch - früher Leibnitz

hat seine Augen am Samstag, dem 10. Dezember 2022,
nach schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 15. Dezember 2022,
um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 16. Dezember 2022,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Kump ab Donnerstag, 15. Dez. 2022, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Herr Alois "Li" Belzl

Pensionist aus Leitring

hat seine Augen am Donnerstag,
dem 8. Dezember 2022, im Alter von 68 Jahren
für immer geschlossen.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Freitag,
dem 16. Dezember 2022, um 10.45 Uhr mit dem Gebet
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen die Steirische Kinderkrebshilfe zu unterstützen.

Frau Brunhilde Meixner geb. Schnepple

Pensionistin aus Allerheiligen bei Wildon - früher Leibnitz

ist am Dienstag, dem 6. Dezember 2022,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 94 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung von Frau Meixner
beginnt am Dienstag, dem 13. Dezember 2022,
um 15.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Meixner am Dienstag ab 12 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Frau Anna Keimel geb. Frühwirth

Friseurmeisterin i. R. aus Leibnitz

ist am Mittwoch, dem 7. Dezember 2022,
nach einem langen und erfüllten Leben,
im Alter von 95 Jahren in Frieden
für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 11. Dezember 2022,
um 17 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 12. Dezember 2022, um 13.45 Uhr mit dem Gebet
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Keimel ab Sonntag,
9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Herr Johann Fruhmann

Pensionist aus Leibnitz

hat seine Augen am Dienstag, dem 6. Dezember 2022,
kurz vor Vollendung seines 74. Lebensjahres für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 11. Dezember 2022,
um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 12. Dezember 2022, um 9.45 Uhr mit dem Gebet
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Fruhmann ab Sonntag, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Herr Franz Draxler vulgo Ortferdl

ÖBB-Beamter i. R. aus Gralla

ist am Samstag, dem 3. Dezember 2022,
im Alter von 74 Jahren unerwartet für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 6. Dezember 2022,
um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 7. Dezember 2022, um 12.45 Uhr mit dem Gebet
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Draxler ab Dienstag
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen die ROTE NASEN Clowndoctors zu unterstützen.

Frau Ludmilla Oberger geb. Jammernegg

Pensionistin aus Wagna

hat ihre Augen am Samstag, dem 3. Dezember 2022,
nach schwerer, tapfer ertragener Krankheit,
im Alter von 68 Jahren geschlossen und ist in Frieden
für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 8. Dezember 2022,
um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 9. Dezember 2022, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Oberger ab Donnerstag, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Eduard Schreiner

Pensionist aus Seggauberg

hat seine Augen am Samstag, dem 26. November 2022,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 86 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 4. Dezember 2022,
um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 6. Dezember 2022, um 14 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Für eine persönliche Abschiednahme ist die Urne
am Dienstag, dem 6. Dezember 2022, ab 12 Uhr aufgebahrt.

Herr Manuel Muster

Maurer aus Wagna

ist am Mittwoch, dem 23. November 2022,
im Alter von 33 Jahren unerwartet und viel zu früh
von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Manuel Muster
am Donnerstag, dem 1. Dezember 2022, ab 9 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag um 14 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Maria Krauß geb. Theissl

Pensionistin aus Wagna

hat ihre Augen am Freitag, dem 25. November 2022,
nach geduldig ertragener Krankheit im 95. Lebensjahr geschlossen
und ist in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Freitag,
dem 2. Dezember 2022, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Rosa Maria Krenn geb. Zach

VS-Lehrerin i. R. aus Leibnitz

ist am Donnerstag, dem 24. November 2022,
im Alter von 74 Jahren unerwartet und viel zu früh von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Krenn
ab Donnerstag, 1. Dezember 2022, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Donnerstag um 18 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 2. Dezember 2022, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen "Ärzte ohne Grenzen" zu unterstützen.

Frau Herta Christoph geb. Fischer

Pensionistin aus Leibnitz

ist am Dienstag, dem 15. November 2022,
im Alter von 91 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Die Begräbnisfeier fand am Donnerstag, dem 24. November 2022,
im engsten Familienkreis auf dem Stadtfriedhof Leibnitz statt.

Herr Helmuth Zweidick

Pensionist aus Wagna - früher Straß in Steiermark

hat hat seine Augen am Donnerstag, dem 24. November 2022,
im Alter von 88 Jahren geschlossen und ist in Frieden
für immer eingeschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Zweidick
ab Dienstag, 29. November 2022, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 30. November 2022, um 14 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Volker Wallisch

Kranfahrer aus Neutillmitsch

ist am Mittwoch, dem 23. November 2022,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren
viel zu früh von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Wallisch am Sonntag,
dem 27. November 2022, von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz
und am Montag, dem 28 November 2022, von 9 bis 10.30 Uhr
im Großen Zeremonium Kalsdorf aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet am Montag
im engsten Familienkreis im Zeremonium Kalsdorf statt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Silvia Strohmaier geb. Paulitsch

Taxi-Unternehmerin aus Kaindorf an der Sulm

wurde von Gott, dem Herrn, am Mittwoch, dem 23. November 2022,
kurz vor Vollendung ihres 66. Lebensjahres unerwartet
und viel zu früh zu sich gerufen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Silvia Strohmaier ab Sonntag, 27. November 2022, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 28. November 2022, um 14.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Franz Rosmann

Musiker und Landwirt vulgo Moar aus Lebring-St. Margarethen

ist am Samstag, dem 19. November 2022,
nach einem erfüllten Leben kurz vor seinem 99. Geburtstag
in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 23. November 2022,
um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Margarethen/Lebring.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 24. November 2022, um 14.15 Uhr mit dem Gebet
bei der Aufbahrungshalle St. Margarethen.

Es wird gebeten Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen einen Beitrag für den Blumenschmuck der Pfarrkirche St. Margarethen zu leisten.

Aufgebahrt ist Herr Rosmann ab Mittwoch, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle St. Margarethen.

Frau Aloisia Truschnegg geb. Weixler

Pensionistin aus Wildon/Fresing

ist am Donnerstag, dem 17. November 2022,
nach einem langen und arbeitsreichen Leben
im Alter von 90 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Ihre Familie hat in aller Stille von Frau Truschnegg
Abschied genommen.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Freitag,
dem 2. Dezember 2022,um 14 Uhr in der Pfarrkirche Kitzeck
im Sausal.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93