Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Herr Franz Sattler

Pensionist aus Leibnitz

hat seinen irdischen Lebensweg am Sonntag, dem 4. Juni 2017,
kurz vor seinem 95. Geburtstag vollendet und ist zum Herrgott heimgegangen.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 9. Juni 2017,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Sattler am Freitag im Verabschiedungsraum der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Marianne Tomanitsch geb. Sauer

Weinbäuerin und Landwirtin i. R. aus Heimschuh

hat ihre Augen am Pfingstsonntag 2017 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 8. Juni 2017,
um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 9. Juni 2017,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Aufgebahrt ist Frau Tomanitsch am Donnerstag ab 10 Uhr in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Herr Johann Trumler

Pensionist aus St. Georgen an der Stiefing, Hart

wurde am Pfingstsonntag 2017, nach kurzer Krankheit,
trotzdem unerwartet, im Alter von 83 Jahren aus der Mitte
seiner Familie gerufen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 7. Juni 2017, um 18.30 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 8. Juni 2017,
um 10.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle
St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Herr Trumler ab Mittwoch
in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Frau Renate Wasle

Übersetzerin i. R. aus Leibnitz

hat am Samstag, dem 3. Juni 2017,
nach schwerer Krankheit kurz vor ihrem 73. Geburtstag
ihren Frieden gefunden.

Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 8. Juni 2017,
um 13 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz statt.
Anschließend wird Frau Wasle auf dem Waldfriedhof in Straß
zur letzten Ruhe gebettet.

Aufgebahrt ist Frau Wasle ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Ida Hochsam geb. Pauli

Pensionistin aus Leibnitz

hat ihre Augen am Pfingstsonntag 2017
im Alter von 96 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 7. Juni 2017, um 18.30 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 8. Juni 2017, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Hochsam ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten, von Blumenspenden zugunsten der Renovierung der Orgel der Wallfahrtskirche Frauenberg Abstand zu nehmen.

Frau Margareta Habit geb. Schirnik

Pensionistin aus Tillmitsch

hat ihre Augen am Samstag, dem 27. Mai 2017,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit
im 77. Lebensjahr für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 31. Mai 2017,
um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 1. Juni 2017, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Habit ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten, von Blumenspenden
Abstand zu nehmen.

Frau Maria Töscher geb. Reiter-Haas

Landwirtin i. R. vulgo Greglweber aus Weitendorf

ist am Montag, dem 29. Mai 2017,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit
kurz nach ihrem 87. Geburtstag in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 30. Mai 2017, um 19 Uhr
in der Kapelle Weitendorf.

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 31. Mai 2017,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Töscher ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Wildon.

Frau Anna Schneeberger geb. Hörmann

Landwirtin i. R. aus Kitzeck im Sausal

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 25. Mai 2017,
nach langer, geduldig ertragener Krankheit im 89. Lebensjahr
für immer geschlossen und ist zum Herrgott heimgegangen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 30. Mai 2017,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch, dem 31. Mai 2017, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Kitzeck.

Es wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Aufgebahrt ist Frau Schneeberger ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Kitzeck.

Frau Stefanie Taucher geb. Krügl

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

hat ihren irdischen Lebensweg am Montag, dem 22. Mai 2017,
nach schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren zu früh vollendet
und ist zum Herrgott heimgegangen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 25. Mai 2017,
um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 26. Mai 2017,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Taucher ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Erna Wilfling geb. Kapper

Landwirtin i. R. vulgo Koch aus Großfelgitsch

hat ihre Augen am Freitag, dem 19. Mai 2017,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Alter von 75 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 25. Mai 2017,
um 19 Uhr in der Dorfkapelle Großfelgitsch.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 26. Mai 2017, um 15.30 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Heiligenkreuz am Waasen.

Aufgebahrt ist Frau Wilfling ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Heiligenkreuz am Waasen.

Es wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und statt dessen einen Beitrag für die Erhaltung der Dorfkapelle Großfelgitsch zu leisten.

Frau Hermine Treschmitzer geb. Reicher

VS-Direktorin i. R. aus Höch

ist am Mittwoch, dem 17. Mai 2017,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 88 Jahren
in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung von Frau Treschmitzer findet am Dienstag, dem 23. Mai 2017, um 11.30 Uhr in der Grazer Feuerhalle statt.

Aufgebahrt ist Frau Treschmitzer ab Dienstag 9 Uhr in der Feuerhalle.

Herr Karl Tomaschko

Pensionist aus Lebring-St. Margarethen

ist am Donnerstag, dem 18. Mai 2017,
nach kurzer, schwerer Krankheit im 70. Lebensjahr von uns gegangen.

Rosenkranzgebet. Montag, 22. Mai 2017, um 18.30 Uhr
beim Buschenschank Wurzinger.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag, dem 23. Mai 2017, um 14.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle
St. Margarethen.

Aufgebahrt ist Herr Tomaschko ab Montag
in der Aufbahrungshalle St. Margarethen.

Herr Vasile Leordean

Elektriker aus Leibnitz

wurde am Dienstag, dem 16. Mai 2017,
kurz vor seinem 51. Geburtstag durch einen Verkehrsunfall
viel zu früh aus der Mitte seiner Familie gerissen.

Rosenkranzgebet: Montag, 22. Mai 2017, um 19 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag, dem 23. Mai 2017, um 15.30 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Leibnitz.
Nach dem Begräbnisgottesdienst in der Stadtpfarrkirche
wird Herr Leordean nach Graz in die Feuerhalle überführt.

Aufgebahrt ist Herr Leordean ab Montag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen und statt dessen seine beiden Kinder zu unterstützen. - Spendenmöglichkeit beim Rosenkranzgebet und bei der Trauerfeier.

Frau Stefanie Emerschitz geb. Rausl

Pensionistin aus Tillmitsch

ist am Donnerstag, dem 11. Mai 2017,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
im Alter von 92 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag, dem 15. Mai 2017,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Emerschitz ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Johann Braunegger

Pensionist aus Wagna

ist am Montag, dem 8. Mai 2017,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren
von uns gegangen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 12. Mai 2017, um 15.15 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Braunegger ab Freitag 14.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Joanna Lappi geb. Rachon

Hausfrau aus Leibnitz

hat ihre Augen am Sonntag, dem 30. April 2017,
wenige Tage vor ihrem 50. Geburtstag viel zu früh
für immer geschlossen.

Ihre Familie hat am Dienstag, dem 9. Mai 2017,
in der Aufbahrungshalle Leibnitz von Frau Lappi Abschied genommen.

Frau Augustine Meister

Pensionistin aus Wildon

ist am Sonntag, dem 7. Mai 2017,
wenige Wochen vor ihrem 60. Geburtstag nach kurzer,
schwerer Krankheit zu früh von uns gegangen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 11. Mai 2017, um 19 Uhr
in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag, dem 12. Mai 2017, um 14.15 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Meister ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Wildon.

Frau Johanna Robier geb. Dobujak

Pensionistin aus Leibnitz

hat ihre Augen am Samstag, dem 6. Mai 2017,
nach einem erfüllten Leben im Alter von 92 Jahren
für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 11. Mai 2017, um 14.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Robier ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Franz Primus

Pensionist aus Heimschuh

hat seine Augen am Samstag, dem 6. Mai 2017,
nach längerer Krankheit, trotzdem unerwartet, im Alter von 75 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 9. Mai 2017, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 10. Mai 2017,
um 14.15 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Aufgebahrt ist Herr Primus ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Es wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen und statt dessen einen Beitrag für die Renovierung der Pfarrkirche Heimschuh zu leisten. - Spendenmöglichkeit besteht beim Gebet und bei der Begräbnisfeier.

Frau Mag. phil. Bettina Ortner

Sozialpädagogin aus Gralla

wurde am Sonntag, dem 30. April 2017,
im Alter von 34 Jahren völlig unerwartet und viel zu früh
aus der Mitte ihrer Familie gerissen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag, dem 9. Mai 2017, um 11 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Mag. Ortner ab Montag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten, von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40