Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Frau Helga Sackl geb. Seidl

Pensionistin aus Leibnitz

hat ihre Augen am Dienstag, dem 17. November 2020,
nach schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren
für immer geschlossen.

Ihrem Wunsch entsprechend hat ihre Familie hat in aller Stille
von Frau Sackl Abschied genommen.

Herr Ing. Alois Gamperl

Techniker aus Retznei

hat seinen irdischen Lebenweg am Montag, dem 9. November 2020,
nach einem ausgefüllten Leben im 91. Lebensjahr vollendet.

Aufgrund des Corona-Lockdowns musste das Rosenkranzgebet
in der Pfarrkirche Ehrenhausen leider abgesagt werden.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Ing. Gamperl
ab Dienstag, 17. November 2020, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 18. November 2020, um 14.15 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen den Verein "Hilfe für das herzkranke Kind" zu unterstützen.

Herr Gerhard Schwindsackl

Mineur aus Großklein

hat seine Augen am Samstag, dem 14. November 2020,
nach schwerer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Alter von 59 Jahren viel zu früh für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 18. November 2020, um 14.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Herr Schwindsackl ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr August Heinisch

Pensionist aus Kaindorf an der Sulm

hat seine Augen am Donnerstag, dem 12. November 2020,
nach geduldig ertragenem Leiden im Alter von 71 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 15. November 2020,
um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 16. November 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Heinisch ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Maria Kuß geb. Kurzmann

Pensionistin aus Leibnitz

ist am Mittwoch, dem 11. November 2020,
nach einem erfüllten Leben zwei Tage vor ihrem 90. Geburtstag
für immer eingeschlafen.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 16. November 2020,
um 10 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Kuß am Montag ab 8 Uhr
im Verabschiedungsraum der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Richard Tiefenbacher

Fernmeldetechniker i. R. aus Graz

ist am Freitag, dem 6. November 2020,
nach einem arbeitsreichen Leben kurz vor seinem 81. Geburtstag
im Kreise seiner Lieben verstorben.

Für eine persönliche Verabschiedung ist die Urne des Verstorbenen am Freitag, dem 20. November 2020, ab 13 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing aufgebahrt.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Freitag,
dem 20. November 2020, um 14.45 Uhr mit dem Gebet
in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen die Aktion "Wunschfahrt"
des Arbeitersamariterbundes zu unterstützen.

Frau Elsa Raggam geb. Weiss

aus St. Georgen an der Stiefing, Alla

ist am Dienstag, dem 10. November 2020,
nach einem erfüllten Leben, umsorgt von ihrer Familie,
im Alter von 96 Jahren zu Gott heimgekehrt.

Am Freitag, dem 13. November 2020, um 19 Uhr, soll gemeinsam, jedoch jeder für sich allein, im Gebet an Fr. Raggam gedacht werden.

Für eine einzelne, persönliche Abschiednahme ist Frau Raggam
am Freitag, dem 13. November 2020, ab 9 Uhr in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier findet am Samstag, dem 14. November 2020,
im Familienkreis in St. Georgen an der Stiefing statt.

Anstelle von Blumen und Kränzen wird im Sinne der Verstorbenen um einen Beitrag zur Erhaltung der Kapelle Alla gebeten.

Frau Rosa Riedl geb. Sedounik

Landwirtin i. R. vulgo Hauser aus Unterfahrenbach

ist am Samstag, dem 7. November 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Alter von 84 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 10. November 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 11. November 2020, um 11.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Riedl ab Dienstag
in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Ida Stoiser geb. Zweidick

Landwirtin i. R. vulgo Kreuzwirt aus Neurath

hat ihre Augen am Montag, dem 9. November 2020,
gestärkt durch die Tröstungen der Kirche,
im Alter von 89 Jahren für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 11. November 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 12. November 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Kitzeck.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Stoiser ab Mittwoch
in der Aufbahrungshalle Kitzeck im Sausal aufgebahrt.

Frau Irmgard Stelzer geb. Pixner

Seniorchefin des Hotel-Restaurants Steirerland am Demmerkogel

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 5. November 2020,
im Alter von 86 Jahren im Kreise ihrer Familie für immer geschlossen.

Sie wurde in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenverabschiedung findet zu einem späteren Zeitpunkt in Kitzeck im Sausal statt.

Frau Theresia Schöbel geb. Oswald

Pensionistin aus Leibnitz

ist am Sonntag, dem 1. November 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit
im Kreise ihrer Lieben im Alter von 81 Jahren für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung von Frau Schöbel
findet am Donnerstag, dem 5. November 2020, um 15 Uhr
in der Grazer Feuerhalle statt.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen die Lebenshilfe Leibnitz zu unterstützen.
IBAN: AT90 1700 0001 8900 8317 Verabschiedung - Theresia Schöbel

Herr Walter Paulitsch

Landesbeamter i. R. aus Leibnitz

hat seine Augen am Sonntag, dem 1. November 2020,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit im Alter von 77 Jahren für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Paulitsch ab Donnerstag, 5. November 2020, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 6. November 2020, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Waltraud Zöhrer geb. Raschl

Pensionistin aus Wildon

hat ihre Augen am Montag, dem 2. November 2020,
nach kurzer, mit Geduld ertragener Krankheit im Alter von 76 Jahren für immer geschlossen.

Für eine persönliche Verabschiedung ist Frau Zöhrer ab Donnerstag, 5. November 2020, in der Aufbahrungshalle Wildon aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 6. November 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Herr Theodor Dietmaier jun.

Pensionist aus Gralla

wurde am Montag, dem 2. November 2020,
im Alter von 49 Jahren völlig unerwartet und viel zu früh
von Gott, dem Herrn, zu sich gerufen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 5. November 2020,
um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 6. November 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Dietmaier ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Richard Posch

Landwirt und Weinbauer aus Kitzeck im Sausal

hat seine Augen am Dienstag, dem 3. November 2020,
nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 5. November 2020,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 6. November 2020, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Kitzeck im Sausal.

Aufgebahrt ist Herr Posch ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Kitzeck.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Erhaltung der Pfarrkirche Kitzeck im Sausal
Abstand zu nehmen.

Frau Theresia Giegerl geb. Schlauer

Pensionistin aus Leibnitz

hat ihre Augen am Freitag, dem 30. Oktober 2020,
nach mit Geduld ertragener Krankheit
kurz nach ihrem 75. Geburtstag für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Montag, 2. November 2020,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die Begräbnisfeier beginnt am Dienstag, dem 3. November 2020,
um 11.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Aufgebahrt ist Frau Giegerl ab Montag in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Frau Maria Robier geb. Lambauer

Landwirtin i. R. aus Tillmitsch

wurde am Dienstag, dem 27. Oktober 2020,
im Alter von 97 Jahren
von Gott, dem Herrn, zu sich heimgeholt.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 1. November 2020,
um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 2. November 2020,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Robier ab Sonntag, 1. November 2020,
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Evelyn Temmel

Verkäuferin aus Straß in Steiermark

hat den Kampf gegen ihre Krankheit am Mittwoch,
dem 28. Oktober 2020, leider verloren und ist
im Alter von 52 Jahren viel zu früh von uns gegangen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 1. November 2020, um 19 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 2. November 2020, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Temmel ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Horst Ochs

Pensionist aus Leibnitz

hat seine Augen am Samstag, dem 24. Oktober 2020,
nach tapfer ertragener Krankheit im Alter von 80 Jahren
für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 30. Oktober 2020, um 8.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Ochs ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen das Tierheim "Adamhof"
zu unterstützen.

Herr Emil Lesnik

Dachdecker i. R. aus Neutillmitsch

hat den Kampf gegen seine schwere Krankheit am Samstag,
dem 24. Oktober 2020, im Alter von 65 Jahren verloren
und seine Augen im Kreise seiner Lieben für immer geschlossen.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 30. Oktober 2020, um 10 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Aufgebahrt ist Herr Lesnik am Freitag ab 8 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden zugunsten des Palliativteams Leibnitz/Radkersburg Abstand
zu nehmen.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69