Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Hannah Ortner

Schülerin aus Leitring

wurde am Montag, dem 1. August 2022,
wenige Tage vor ihrem 16. Geburtstag völlig unerwartet
und viel zu früh aus der Mitte ihrer Lieben gerissen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Hannah ab Donnerstag,
1. September 2022, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 2. September 2022,
um 13 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen einen Beitrag zu den Überführungskosten aus den USA zu leisten.

Herr Maximilian Trummer

Postbeamter i. R. aus Weitendorf

hat am Donnerstag, dem 25. August 2022,
kurz nach seinem 85. Geburtstag,
nach einem erfüllten Leben seine letzte Reise angetreten.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Trummer
am Donnerstag, dem 1. September 2022, ab 9 Uhr im Großen Zeremonium Kalsdorf
aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag
um 11 Uhr im Großen Zeremonium.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen das Tierheim „Arche Noah“ zu unterstützen.
Spendenmöglichkeit besteht bei der Trauerfeier.

Frau Maria Payerl geb. Lenz

Landwirtin aus Tillmitsch

wurde am Mittwoch, dem 24. August 2022,
nach kurzer, schwerer Krankheit,
kurz vor Vollendung ihres 62. Lebensjahres von Gott, dem Herrn,
viel zu früh zu sich gerufen.

Rosenkranzgebet: Mittwoch, 31. August 2022,
um 19 Uhr in der Kapelle Obertillmitsch.

Die Begräbnisfeier beginnt am Donnerstag, dem 1. September 2022,
um 15.15 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Payerl ab Mittwoch, 31. August 2022, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Karin Hernah geb. Arbeiter

Hausfrau aus Wagna

wurde am Mittwoch, dem 24. August 2022,
im Alter von nur 51 Jahren
von Gott, dem Herrn, viel zu früh zu sich gerufen.

Rosenkranzgebet: Montag, 29. August 2022,
um 19 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 30. August 2022, um 13.15 Uhr mit dem Gebet
in der Pfarrkirche Wagna.

Aufgebahrt ist Frau Hernah ab Montag, 29. August 2022,
9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Maria Grillitsch geb. Schröpfler

Pensionistin aus Wagna

hat ihre Augen am Freitag, dem 19. August 2022,
im Alter von 80 Jahren für immer geschlossen.

Die Urne von Frau Grillitsch ist am Montag,
dem 19. September 2022, ab 12 Uhr
in der Pfarrkirche Wagna aufgebahrt.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Montag
um 14 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Frau OSR Reinlinde Nussbaumer

VS-Direktorin i. R. aus Leibnitz

ist uns am Donnerstag, dem 18. August 2022,
im Alter von 89 Jahren in die Ewigkeit vorausgegangen.

Frau Maria Deutschmann geb. Fradl

Pensionistin aus Wagna

ist am Mittwoch, dem 17. August 2022,
im Alter von 89 Jahren eingeschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Deutschmann
am Mittwoch, dem 24. August 2022, von 9 bis 19 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet, dem Wunsch der Verstorbenen entsprechend, im engsten Familienkreis statt.

Frau Herta Motschnik geb. Kump

Hausfrau aus Leitring

wurde am Freitag, dem 19. August 2022, im Alter von 62 Jahren
von Gott, dem Herrn, viel zu früh zu sich gerufen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 25. August 2022,
um 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 26. August 2022,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Aufgebahrt ist Frau Motschnik ab Donnerstag, 25. August 2022,
9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Herr Amtsrat Eduard Matzl

Finanzbeamter i. R. aus Leibnitz

ist am Samstag, dem 20. August 2022, im Alter von 69 Jahren
friedlich für immer eingeschlafen.

Für eine persönliche Aschiednahme ist Herr Matzl ab Donnerstag, 25. August 2022, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz
aufgebahrt.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 26. August 2022,
um 14 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Frau Gertrude Beck geb. Kernek

Pensionistin aus Gamlitz/Wagna

hat ihre Augen am Samstag, dem 20. August 2022,
nach schwerer Krankheit
im Alter von 74 Jahren geschlossen und ist in Frieden
für immer eingeschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Beck ab Dienstag,
23. August 2022, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 24. August 2022, um 14 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Agnes Gross geb. Maier

Pensionistin aus St. Georgen an der Stiefing

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 18. August 2022,
nach schwerer, tapfer ertragener Krankheit im Alter von 79 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 23. August 2022,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Mittwoch,
dem 24. August 2022, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Frau Gross ab Dienstag, 23. August 2022, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Frau Maria Weichenberger geb. Heinisch

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

hat ihre Augen am Montag, dem 15. August 2022,
einen Tag nach ihrem 84. Geburtstag, im Kreise ihrer Lieben
nach langer, schwerer Krankheit für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 18. August 2022,
um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 19. August 2022, um 8.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen das Tierheim „Adamhof“ zu unterstützen.

Herr Johann Wanisch

Landwirt vulgo Kostmost aus Jöß

ist am Dienstag, dem 16. August 2022, nach einem erfüllten
und arbeitsreichen Leben im Alter von 84 Jahren in Frieden
für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 18. August 2022,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Lang.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 19. August 2022,
um 14.15 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Lang.

Aufgebahrt ist Herr Wanisch ab Donnerstag, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Lang.

Frau Maria Reiterer geb. Schauer

Landwirtin i. R. vulgo Jackerl aus Kainach bei Wildon

ist am Dienstag, dem 9. August 2022,
kurz nach ihrem 102. Geburtstag
nach einem erfüllten Leben im Kreise ihrer Familie entschlafen.

Rosenkranzgebet: Freitag, 12. August 2022,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Samstag,
dem 13. August 2022, um 10.45 Uhr mit dem Gebet bei der Pfarrkirche Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Reiterer ab Freitag, 13. August 2022, 16 Uhr, in der Aufbahrungshalle Wildon.

Herr Herbert Haslinger

Pensionist aus Heimschuh

hat seine Augen am Mittwoch, dem 10. August 2022,
nach langer, schwerer Krankheit wenige Tage
nach seinem 75. Geburtstag geschlossen
und ist für immer eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 11. August 2022,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 12. August 2022, um 14.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Heimschuh.

Aufgebahrt ist Herr Haslinger am Freitag ab 13:30 Uhr in der Pfarrkirche Heimschuh.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Dr. med. univ. Robert Zweiker

Universitätsprofessor aus Seggauberg

am Freitag, dem 5. August 2022,
im 59. Lebensjahr zu früh verstorben.

Die feierliche Urnenverabschiedung beginnt am Freitag,
dem 2. September 2022, um 15.45 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Für eine persönliche Abschiednahme ist die Urne
ab 15:30 Uhr in der Wallfahrtskirche aufgebahrt.

Es wird gebeten von Blumenspenden zugunsten
des "Netzwerkes Neuroendokrine Tumore e.V." Abstand zu nehmen.

Herr Wolfgang Verschitz

KFZ-Mechaniker aus Weitendorf/Velpke-Deutschland

wurde am Samstag, dem 6. August 2022,
kurz nach Vollendung seines 60. Lebensjahres
durch einen tragischen Unfall völlig unerwartet aus der Mitte
seiner Lieben gerissen.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, dem 11. August 2022,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 12. August 2022, um 13.45 Uhr mit dem Gebet
bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Verschitz ab Donnerstag, 11. August 2022, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Wildon aufgebahrt.

Herr Johannes "Hannes" Stangl

aus Badendorf

hat seine Augen am Freitag, dem 5. August 2022,
im Alter von 63 Jahren für immer geschlossen
und ist nun wieder mit seinen Eltern vereint.

Rosenkranzgebet: Montag, 8. August 2022,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Georgen an der Stiefing.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 9. August 2022, um 8.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle St. Georgen an der Stiefing.

Aufgebahrt ist Hannes Stangl ab Montag in der Aufbahrungshalle
St. Georgen an der Stiefing.

Im Sinne des Verstorbenen wir gebeten
von Blumenspenden Abstand zu nehmen und stattdessen einen Beitrag zur Erhaltung der Ortskapelle Badendorf zu leisten.
Spendenmöglichkeit besteht bei der Trauerfeier.

Frau Margareta Roßmann geb. Kranich

Pensionistin aus Klein-Weitendorf

hat ihre Augen am Mittwoch, dem 3. August 2022,
im Alter von 75 Jahren unerwartet für immer geschlossen.

Wachtgebet: Freitag, 5. August 2022,
um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Samstag,
dem 6. August 2022, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Aufgebahrt ist Frau Roßmann ab Freitag, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Wildon.

Im Sinne der Verstorbenen wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen
und stattdessen die „Stiftung Kindertraum - Therapiehunde” zu unterstützen.
Spendenmöglichkeit besteht bei der Trauerfeier.

Frau Hildegard Löschnig geb. Schuen-Oswald

Gemeindebedienstete i. R. aus Wagna

ist am Samstag, dem 30. Juli 2022,
wenige Tage vor Vollendung ihres 86. Lebensjahres von uns gegangen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist die Verstorbene
abSonntag, 7. August 2022, 9 Uhr,
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Der Trauergottesdienst sowie das letzte Geleit beginnen am Montag,
dem 8. August 2022, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Am Samstag, dem 20. August 2022, wird um 19 Uhr
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz ein Gedenkgottesdienst
für Frau Löschnig gefeiert.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93