Bestattung Kada - Leibnitz

Erinnern
Das ist vielleicht die qualvollste Art des Vergessens und vielleicht die freundlichste Art der Linderung dieser Qual.

Erich Fried

Unsere Verstorbenen

Herr Hans Hermann Nowotny

Pensionist aus Wagna

ist am Donnerstag, dem 2. Dezember 2021,
nach kurzer, schwerer Krankheit, trotzdem unerwartet,
im Alter von 76 Jahren von uns gegangen.

Seinem ausdrücklichen Wunsch entsprechend
findet die feierliche Urnenbeisetzung in aller Stille im engsten Familienkreis statt.

Herr Heinrich Stani

Pensionist aus Wagna

hat am Samstag, dem 4. Dezember 2021, seine Augen nach kurzer,
schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren geschlossen
und ist in Frieden für immer eingeschlafen.

Seinem Wunsch entsprechend wurde er in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis
auf dem Friedhof Frauenberg statt.

Frau Gertrude Posch geb. Reiterer

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

hat ihre Augen am Dienstag, dem 7. Dezember 2021,
nach geduldig ertragener Krankheit im Alter von 88 Jahren
geschlossen und ist an ihrem 65. Hochzeitstag für immer eingeschlafen.

Für einer persönliche Abschiednahme ist Frau Gertrude Posch
ab Montag, 13. Dezember 2021, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Montag, um 18 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Dienstag,
dem 14. Dezember 2021, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Frau Aloisia Posch geb. Haibel

Pensionistin aus Wagna

hat ihre Augen am Dienstag, dem 7. Dezember 2021,
nach tapfer ertragener Krankheit im Alter von 90 Jahren
für immer geschlossen.

Rosenkranzgebet: Freitag, 10. Dezember 2021,
um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wagna.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Aloisia Posch
ab Sonntag, 12. Dezember 2021, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag,
dem 13. Dezember 2021, um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Wagna.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Irmgard Hutter geb. Höfer

Pensionistin aus Seggauberg

hat ihre Augen am Montag, dem 6. Dezember 2021,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben im Alter von 89 Jahren für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Hutter ab Donnerstag, 9. Dezember 2021, in der Aufbahrungshalle Frauenberg aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Donnerstag, 9. Dezember 2021,
um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 10. Dezember 2021,
um 12.45 Uhr mit dem Gebet in der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Herr Anton Schafzahl

Landwirt i. R. vulgo Jagl aus Gralla

ist am Samstag, dem 4. Dezember 2021, nach einem langen,
erfüllten und arbeitsreichen Leben im Alter von 91 Jahren
im Kreise seiner Familie für immer eingeschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Schafzahl
am Donnerstag, dem 9. Dezember 2021, von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Freitag,
dem 10. Dezember 2021, um 9.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Maria Pühringer geb. della Pietra

Pensionistin aus Kaindorf an der Sulm

durfte am Montag, dem 29. November 2021,
ihre Augen nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit schließen
und im Alter von 75 Jahren für immer einschlafen.

Die feierliche Verabschiedung fand am Freitag,
dem 3. Dezember 2021, im engsten Familienkreis in der Stadtpfarrkirche Leibnitz statt.

Frau Liselotte Seggl geb. Sunitsch

Kauffrau i. R. aus Fresing

durfte am Samstag, dem 4. Dezember 2021,
im Alter von 91 Jahren in ihrem geliebten Zuhause
in Frieden für immer einschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Seggl ab Mittwoch,
8. Dezember 2021, in der Aufbahrungshalle Kitzeck im Sausal aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 9. Dezember 2021, um 14 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Kitzeck im Sausal.

Herr Roman Panhofer

Pensionist aus Leitring

hat seine Augen am Dienstag, dem 2. November 2021,
im Alter von 59 Jahren unerwartet für immer geschlossen.

Er wurde in aller Stille eingeäschert.

Die feierliche Urnenbeisetzung beginnt am Montag,
dem 13. Dezember 2021, um 10 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Am Montag besteht ab 8 Uhr die Möglichkeit sich persönlich
zu verabschieden.

Frau Rosa Ronnegg geb. Gritsch

Pensionistin aus Leibnitz

hat ihre Augen am Freitag, dem 3. Dezember 2021,
nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren
für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Ronnegg ab Montag,
6. Dezember 2021, in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 7. Dezember 2021, um 10.15 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Herr August Ritz

Pensionist aus Leibnitz

hat seine Augen am Donnerstag, dem 2. Dezember 2021,
im Alter von 64 Jahren unerwartet für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Ritz am Montag,
dem 6. Dezember 2021, von 9 bis 19 Uhr in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung findet am Dienstag,
dem 7. Dezember 2021, um 10 Uhr im engsten Familienkreis in der Aufbahrungshalle Leibnitz statt.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Hildegard Kloiber geb. Hirschmann

Pensionistin aus Weitendorf

hat ihre Augen am Samstag, dem 27. November 2021,
im Alter von 88 Jahren plötzlich für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Kloiber
ab Montag, 6. Dezember 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle Wildon aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Montag um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wildon.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Dienstag,
dem 7. Dezember 2021, um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle Wildon.

Es wird gebeten von Blumenspenden zugunsten der Steirischen Krebshilfe Abstandt zu nehmen.

Herr Franz Racholz

Landwirt i. R. vulgo Kogljörgl aus Heimschuh

hat seine Augen am Mittwoch, dem 1. Dezember 2021,
nach einem arbeitsreichen Leben im Alter von 91 Jahren
für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Racholz ab Freitag,
3. Dezember 2021, in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Freitag, 3. Dezember 2021, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche Heimschuh.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Samstag,
dem 4. Dezember 2021, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Aufbahrungshalle Heimschuh.

Es wird gebeten von Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Herr Alfred Lorentschitsch jun.

Pensionist aus Lebring-St. Margarethen

wurde am Freitag, dem 26. November 2021, im Alter von 72 Jahren
von Gott, dem Herrn, völlig unerwartet und zu früh zu sich gerufen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Lorentschitsch
ab Freitag, 3. Dezember 2021, 9 Uhr in der Aufbahrungshalle
St. Margarethen/Lebring aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Freitag um 18 Uhr in der Pfarrkirche
St. Margarethen.

Die Begräbnisfeier beginnt am Samstag, dem 4. Dezember 2021,
um 9.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle
St. Margarethen.

Frau Katharina Prechtler geb. Friedl

Landwirtin i. R. aus Lebring-St. Margarethen

hat ihre Augen am Samstag, dem 27. November 2021,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben,
gestärkt durch die Tröstungen der Kirche, im Alter von 89 Jahren geschlossen und ist in Frieden für immer eingeschlafen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Prechtler ab Dienstag, 30. November 2021, 9 Uhr, in der Aufbahrungshalle
St. Margarethen/Lebring aufgebahrt.

Rosenkranzgebet: Dienstag, 30. November 2021, um 18 Uhr
in der Pfarrkirche St. Margarethen.

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 1. Dezember 2021,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet bei der Aufbahrungshalle
St. Margarethen.

Herr Willibald Hölbing

Pensionist aus Heimschuh

ist am Donnerstag, dem 25. November 2021,
nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben
im Alter von 77 Jahren friedlich entschlafen.

Seinem Wunsch entsprechend wurde er in aller Stille eingeäschert.

Zur feirlichen Verabschiedung lädt die Familie am Samstag,
dem 4. Dezember 2021, um 16 Uhr ein.
Diese ist für alle über die Streamplattform ZOOM mitverfolgbar.
Meeting ID: 83251932226
Passwort: 04122021
Es besteht auch die Möglichkeit sich mit dem Telefon einzuwählen.
Telefonnummer: 0670/3090165

Es wird gebeten von Blumen - und Kerzenspenden Abstand zu nehmen.

Frau Franziska Brunner geb. Jauschnig

Pensionistin aus Heimschuh

hat ihre Augen am Dienstag, dem 23. November 2021,
nach geduldig ertragener Krankheit im Alter von 77 Jahren
für immer geschlossen.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Brunner ab Sonntag,
28. November 2021, in der Aufbahrungshalle Heimschuh aufgebahrt.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Montag, dem 29. November 2021, um 10.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Heimschuh.

Frau Stefanie Skrinjer geb. Gady

Pensionistin aus Grottenhof

hat ihre Augen am Donnerstag, dem 25. November 2021,
wenige Tage vor ihrem 84. Geburtstag geschlossen
und ihr Leben in Gottes Hand zurückgegeben.

Rosenkranzgebet: Dienstag, dem 30. November 2021,
um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Die feierliche Verabschiedung beginnt am Donnerstag,
dem 2. Dezember 2021, um 13.45 Uhr mit dem Gebet
in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Skrinjer ab Mittwoch
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

Frau Skrinjer war zeitlebens mit der Stadtpfarrkirche Leibnitz
sehr verbunden.
Daher ersuchen ihre Familie von Blumenspenden Abstand zu nehmen und die Stadtpfarrirche Leibnitz mit einem Beitrag zu unterstützen. – Spendenmöglichkeit besteht bei der Trauerfeier.

Herr Karl Lovse

Pensionist aus Kaindorf an der Sulm

ist am Mittwoch, dem 24. November 2021,
im Alter von 90 Jahren in Frieden für immer eingeschlafen.

Die feierliche Verabschiedung findet am Dienstag,
dem 30. November 2021, um 15 Uhr in der Grazer Feuerhalle statt.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Herr Lovse ab Dienstag,
8 Uhr, in der Feuerhalle aufgebahrt.

Frau Aloisia Mesgec geb. Wippel

Pensionistin aus Hasendorf

hat ihre Augen am Mittwoch, dem 24. November 2021,
nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit für immer geschlossen.
Wenige Tage nach ihrem 80. Geburtstag ist sie, gestärkt durch
die Tröstungen der Kirche, in Frieden eingeschlafen.

Rosenkranzgebet: Sonntag, 28. November 2021, um 17 Uhr
in der Aufbahrungshalle Leibnitz.

Die Begräbnisfeier beginnt am Montag, dem 29. November 2021,
um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Stadtpfarrkirche Leibnitz.

Für eine persönliche Abschiednahme ist Frau Mesgec ab Sonntag
in der Aufbahrungshalle Leibnitz aufgebahrt.

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83